Traummann gesucht. Katzen vorhanden

Traummann gesucht. Katzen vorhanden von Sophie Faber

Traummann gesucht. Katzen vorhanden ist ein wunderschöner Roman mit Hand und Pfote. Lies hier mehr zu meiner Meinung.

Inhalt (von Amazon.de)

Beatrix Vogelsang, von allen nur Trixie genannt, ist Mitte vierzig, arbeitet als Sprechstundenhilfe in der Praxis des jungen Tierarztes Finn und pflegt ein enges Verhältnis zu den flauschigen, knopfäugigen oder auch gefiederten Patienten. Und sie fühlt sich berufen, Liebe in die Welt zu bringen, verkuppelt wild und manchmal erfolgreich die Tierhalter. Doch was ist mit der Liebe in ihrem Leben? Seit dem Tod ihres Mannes begnügt sie sich damit, die Abende mit ihren drei Katern Freddie, Godzilla und Nosferatu zu verbringen. Kann das denn immer so weitergehen?

Meinung

Schon als ich das Cover gesehen und den Titel gelesen habe, war ich verzaubert und wusste: Dieses Buch muss ich einfach lesen!

Eigentlich wollte ich nur ein paar Seiten lesen, bevor ich anfangen wollte, die Wohnung aufzuräumen. Doch dann hat mich die Geschichte von Anfang an so berührt, dass ich immer weiter lesen wollte – der Haushalt musste warten.

Und diese Fähigkeit, des Romans, hat sich auch in dessen Verlauf nicht geändert: Mit Herz, Humor, liebenswerten Charakteren und jeder Menge Tiere hat mich dieses Buch nicht mehr losgelassen. Sowohl die Protagonisten als auch die Nebencharaktere in “Traummann gesucht. Katzen vorhanden” sind liebevoll ausgearbeitet. Das Schicksal der 40jährigen Trixie, der Tod ihres Mannes und wie sie sich danach wieder ein Leben aufbaut, hat mich tief berührt.

So unpassend der junge Tierarzt Finn am Anfang gewirkt hat, so sehr ist auch er mir im Laufe der Geschichte ans Herz gewachsen. Als Katzenfanatiker und Tierliebhaber brauchen wir von den Vierbeinern, die dieses Buch besiedeln, gar nicht erst reden.

Doch diese Geschichte hat noch weit mehr zu bieten: Denn wieso verschwinden Tiere? Und wieso ist ein Käufer bereit, für das marode Praxisgebäude, so viel Geld zu bezahlen? Ein berührender Roman mit Krimielementen – “Traummann gesucht. Katzen vorhanden” war gleichzeitig spannend und hat mich zum Weinen gebracht.

Fazit

“Katzenhaare sind die Pailletten von netten Menschen.” 

Mein absoluter Lieblingssatz im Roman. Aber nicht nur der eine Satz, sondern die ganze Geschichte hat es mir angetan – hat mich zum Lachen gebracht aber auch tief berührt. Ihr merkt: Ich bin begeistert. Ich vergebe eine Leseempfehlung und 5 von 5 Sternen. Ein wirklich tolles Buch!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.