Die Nachbarin von Caroline Corcoran

Die Nachbarin ist ein Thriller von Caroline Corcoran. Lies hier mehr zum Inhalt und darüber, wie mir das Buch gefallen hat.

Inhalt (von amazon.de)

SIE KANN DICH HÖREN. SIE KANN DICH SEHEN.
SIE KANN SICH NEHMEN, WAS DIR GEHÖRT.


In Lexies Leben scheint alles perfekt: Sie liebt ihren Freund Tom, die beiden planen eine Familie, und sie wohnen in einem eleganten Apartment mitten in London, das keine Wünsche offen lässt. Doch Lexies Idylle trügt. Wenn sie allein ist, lauscht sie den Geräuschen aus der Nachbarwohnung. Und stellt sich dabei das mondäne Leben ihrer Nachbarin vor …

Harriet führt ein ausschweifendes Leben voller wilder Partys, ihr Leben ist ein Abenteuer. Nur selten gesteht sie sich ein, wie unglücklich sie in Wahrheit ist. Sie wünscht sich einen Freund wie Tom. Sie möchte das Leben ihrer Nachbarin Lexie. Und sie ist bereit, alles zu tun, damit dieses Leben ihr gehört ..

Meinung

Das Cover ist mir im Bloggerportal sofort aufgefallen und hat mich sofort angesprochen. Man sieht, wie eine Frau durch einen Türspion beobachtet wird – wo ich sofort an Stalker denken musste. Ich danke dem Bloggerportal für die Bereitstellung von “Die Nachbarin”.

Der Klappentext und die Idee des Buches haben mir sehr gut gefallen. Die Idee ist wirklich sehr interessant und spannend. Auch der Schreibstil der Autorin hat mir sehr gut gefallen, der Thriller lies sich leicht und schnell lesen.

Erzählt wird jeweils abwechselnd aus Sicht von Harriet und von Lexie. Dadurch erhält der Leser einen wunderbaren Einblick in das Innenleben der beiden Figuren und lernt die verschiedenen Charaktere mit all ihren Facetten, Wünschen und Sorgen besser kennen.

Leider gab es in meinen Augen auch einige Schwächen: Mir war keine der Protagonistinnen sympathisch, im Gegenteil. Die Charaktere werden großartig und facettenreich dargestellt, keine Frage, aber ich persönlich bin einfach nicht warm geworden mit ihnen, beispielsweise hat mich das “Selbstmitleid” einfach zu sehr gestört.

Ich habe Intrigen erwartet – doch die Handlung hat leider kaum Fahrt aufgenommen. Es wiederholt sich viel, es passiert nicht viel neues, der Thrill hat mir einfach gefehlt.

Fazit

Cover: 4/5
Stil: 4/5
Charaktere: 1/5
Handlung: 3/5

Die Idee hat mir wirklich gut gefallen, aber die Umsetzung konnte mich leider nicht überzeugen. 3 von 5 Sternen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.