Wenn alle Katzen von der Welt verschwänden

Wenn alle Katzen von der Welt verschwänden von Genki Kawamura

Was würdest du opfern um weiterzuleben? Das ist Thema des Buches Wenn alle Katzen von der Welt verschwänden.

Details

Titel: Wenn alle Katzen von der Welt verschwänden

Autor: Genki Kawamura

Genre: Roman

Verlag: C. Bertelsmann

Deutsche Erstveröffentlichung: April 2018

Seitenzahl: 224

ISBN / ASIN: 9783570103357 / B077C3LNBJ

Preis: 18,00€ (gebundene Ausgabe) 14,99 (eBook)

Inhalt

Der 30jährige, namenlose Protagonist erfährt plötzlich, dass er einen Gehirntumor hat und bald sterben wird. Als wäre das nicht schon genug steht noch am gleichen Tag der Teufel vor seiner Tür und sagt ihm, dass er schon morgen stirbt. Doch er bietet ihm einen Deal: Der Teufel verlängert das Leben des Protagonisten jeweils um einen Tag – dafür verschwindet etwas anderes von der Welt. Was es ist, entscheidet der Teufel.

Am ersten Tag sind es die Telefone, dann die Filme. Doch dann will der Teufel die Katzen verschwinden lassen und der Protagonist fängt an nachzudenken, ob sein Leben das wert ist. Wie viel darf er opfern, um sein eigenes Leben zu verlängern?

Über den Autor (von amazon.de)

Genki Kawamura, 1979 in Yokohama geboren, ist ein japanischer Filmproduzent und hat mit seinen ersten Roman einen internationalen Bestseller vorgelegt, der auch erfolgreich verfilmt worden ist.

Meinung

“Um etwas zu bekommen, muss man auf etwas anderes verzichten” hat die Mutter des Protagonisten immer gesagt. Auf was würden wir verzichten, wenn wir einen Pakt mit dem Teufel schließen könnten und einen Tag “Leben” zu bekommen? Die Telefone? Denkbar. Die Katzen? Niemals. Ich muss ganz ehrlich sagen, als ich an dieser Stelle war habe ich geweint. “Wenn alle Katzen von der Welt verschwänden” hat mich sehr berührt.

Ich gebe die im vorigen Absatz gestellte Frage an euch, liebe Leser, weiter: Was wärt ihr bereit zu opfern? Und auf was würde ihr niemals verzichten bzw. würdet ihr nicht wollen, dass die Welt darauf verzichten muss? Bei so Dingen wie Krebs, Arbeitsstress und Depressionen fällt die Entscheidung ja leicht. Aber Katzen (bzw. Hunde für die Hundemenschen unter euch), Liebe, Bücher? Das Buch regt zum Nachdenken an über die Dinge, die im Leben wirklich zählen.

Welche Botschaft des Buches ich auch ganz wichtig finde: Im Alltag vergisst man schnell, dass die Menschen, die man liebt irgendwann weg sind. Was also, wenn wir uns nicht richtig verabschieden können? Wenn etwas wichtiges ungesagt bleibt?

Wenn alle Katzen von der Welt verschwänden ist wahnsinnig traurig und doch wunderschön. Ein Buch, das ich immer wieder lesen würde.

Fazit

Schon lange habe ich kein Buch mehr gelesen, das mich so sehr berührt hat. Ich liebe Katzen und mein Opa ist an Krebs gestorben – allein deshalb ging es mir sehr nah. Von mir gibt es eine ganz klare Leseempfehlung. Lest das Buch unbedingt, es lohnt sich wirklich.

Bewertung

Ich gebe “Wenn alle Katzen von der Welt verschwänden” 5 von 5 möglichen Sternen.

 

Danke an Bertelsmann und das Bloggerportal für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars.

  • Wenn alle Katzen von der Welt verschwänden
Sending
User Review
0 (0 votes)

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.