Für immer und einen Weihnachtsmorgen

Für immer und einen Weihnachtsmorgen von Sarah Morgan

Für immer und einen Weihnachtsmorgen ist der dritte Teil der Puffin Island Reihe von Sarah Morgan. Lies hier mehr zu dem Buch.

Details

Titel: Für immer und einen Weihnachtsmorgen

Autor: Sarah Morgan

Genre: Liebesroman

Verlag: MIRA Taschenbuch

Deutsche Erstveröffentlichung: Oktober 2016

Seitenzahl: 368

ISBN / ASIN: 3956496027 / B01FJTUD4E

Preis: 9,99 € (Taschenbuch), 9,99 € (Kindle-Ausgabe)

Puffin Island Reihe

  1. Einmal hin und für immer
  2. Für immer und ein Leben lang
  3. Für immer und einen Weihnachtsmorgen

Für immer und einen Weihnachtsmorgen – Inhalt

Skylar Tempest ist Schmuckdesignerin und Künstlerin. Bei ihrer Ausstellung in London macht ihr Freund ihr einen öffentlichen Heiratsantrag, den sie ablehnt. Als sie durch einen unglücklichen Unfall stürzt, lässt er sie verletzt am Boden liegen.

So findet Alec sie und nimmt sie sofort mit in sein Hotelzimmer. Er ist ihr gegenüber zwar ablehnend – hat er doch schlechte Erfahrungen mit schönen Frauen – aber er muss ihr einfach helfen. Da er sie nicht mit einer Kopfverletzung alleine in London lassen will, nimmt er sie sogar mit zu seiner Familie. Die sich natürlich richtig freut, dass Alec endlich wieder eine Frau hat und die Situation absolut missdeutet.

Als Alec daraufhin noch abweisender ist, will Skylar ihm zeigen, dass man zusammen auch einfach nur Spaß haben kann – ohne Gefühle und ohne Verpflichtungen. Doch es kommt wie es kommen musste und die beiden verlieben sich ineinander, ohne dass sie von den Gefühlen des anderen Wissen. Kurz vor Weihnachten flieht Skylar, um Weihnachten mit ihrer Familie zu verbringen. Finden Alec und Skylar doch noch zusammen?

Affiliatelink

Über die Autorin (von amazon.de)

Sarah Morgan steht regelmäßig auf den Bestseller-Listen der USA Today. Ihre Romances wurden weltweit über 11 Millionen mal verkauft. Drei Jahre in Folge wurde sie für den RITA Award nominiert, den sie in den Jahren 2012 und 2013 erhielt. Außerdem gewann sie 2012 den “”RT Reviewers’ Choice Award””. Bereits als Kind träumte Sarah Morgan von einer Karriere als Schriftstellerin, damals verfasste sie die Autobiografie eines Hamsters.

Nach der Geburt ihres ersten Kindes begann sie erneut zu schreiben, ihr erstes Manuskript wurde von Mills & Boon abgelehnt, das dritte Manuskript wurde ohne jegliche änderung schließlich angenommen. Zu den glücklichsten Momenten ihres Lebens zählte der Augenblick, als sie die Zusage erhielt. Sarah Morgan schreibt gern zeitgenössische Romanzen, die durch den persönlichen Humor der Autorin sowie viel Sinnlichkeit geprägt sind. Weltweit hat sie viele Fans.

Für immer und einen Weihnachtsmorgen – Bewertung

Die Autorin kannte ich vor dem Kauf noch nicht, aber das süße Cover mit dem Glitzer hat mich vor Weihnachten einfach verzaubert und so durfte das Buch bereits letztes Jahr bei mir einziehen. Gelesen habe ich es allerdings erst jetzt, deshalb kann ich jetzt auch endlich was zum Inhalt sagen und nicht nur zum Aussehen.

Ein anderes Buch der Autorin habe ich in folgendem Blogbeitrag schon vorgestellt: Winterzauber wider Willen von Sarah Morgan

Schreibstil

Sie schreibt locker und flüssig. Sie schafft es nicht nur Liebe in ihre Geschichte einzubinden, sondern auch einen Humor, der mich immer wieder zum lächeln gebracht hat. Auch die Erotik kommt nicht zu kurz – allerdings übertreibt sie es damit nicht. Ich bin kein Anhänger erotischer Literatur (romantisch, spannend etc. – das alles gerne), aber ich fand es nicht zu überladen.

Charaktere

Für immer und einen Weihnachtsmorgen dreht sich vor allem um Skylar und Alec, die sich ineinander verlieben, auch wenn keiner von beiden es zugibt – es war einfach nicht abgemacht. Teilweise habe ich genau deswegen die Augen verdreht, aber dieses Versprechen und dass sie sich dennoch verlieben, macht natürlich genau den Humor der Geschichte aus.

Mir war Skylar sehr sympathisch: Sie ist jung, ledig und kreativ. Auch wenn sie überaus hübsch ist, ist sie keineswegs arrogant sondern natürlich und selbstbewusst. Und eigentlich wünscht sie sich nur ihren Traum nicht nur zu leben, sondern dafür auch Anerkennung zu bekommen. Sie verdient als Künstlerin zwar Geld, aber ihre Eltern sind mit ihrem Weg alles andere als zufrieden. Dass sie ihr trotzdem geht macht sie mir wahnsinnig sympathisch.

Fazit

Die Geschichte ist ein toller Mix aus Humor, Liebe und Weihnachten. Eine tolle Liebesgeschichte mit spannender Handlung und sympathischen Charakteren.

Die ersten beiden Teile der Reihe habe ich nicht gelesen, das hat jedoch keine Probleme bereitet. Man kommt auch ohne Vorkenntnisse wunderbar in die Handlung rein und lernt die Charaktere kennen. Von mir gibt es 5 von 5 Sternen und eine klare Leseempfehlung. Gerade in der Vorweihnachtszeit ist Für immer und einen Weihnachtsmorgen ein wunderschöner Roman.

  • Für immer und einen Weihnachtsmorgen
Sending
User Review
0 (0 votes)

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.